Die Wahrheit ist tödlich

… „Es sollte regnen! dachte Berit verbittert. Das freundliche Blau des Himmels passte nicht zu dem Schmerz, der in ihr herauf kroch. Sonnenkringel tanzten über den aufgeworfenen Erdhügel vor ihr. Stumm schaute Berit zu, wie die beiden schwarzen Männer den Sarg in das tiefe Loch versenkten. Ihre Finger krampften...

Späte Rache

… „In der Küche zog Angela aus einer Schublade ein schmales Heft hervor. Es glich einem Ritual, wie Angela das Heft aufschlug und die grauen, eng beschriebenen Seiten umblätterte. Wie sie mit dem verbrauchten Bleistiftstummel über endlose Zahlenreihen glitt und endlich das neue Datum und die immer wiederkehrende Summe von...

Die Mauer des Schweigens

… „Wir nehmen uns gemeinsam jedes Stockwerk einzeln vor. Keine Alleingänge!“, zischte Peschke. Die Tapete in den Büros hing in Fetzen von den Wänden, Türen fehlten, Fußböden waren herausgerissen. Plötzlich hielt Peschke mitten in der Bewegung inne. Ein leises Wimmern kam aus einem Winkel am Ende des Flures. Mit...