Ein Flügelschlag des Glücks

Roman#041EinFluegelschlagdesGluecks… „Paula breitete ihre Arme aus, und große bunte Schmetterlinge setzten sich auf ihre Schultern. Sie war so vertieft in den bezaubernden Anblick, dass sie kaum bemerkte, wie Professor Henning hinter sie getreten war. „Sind sie nicht wundervoll?“, flüsterte er ergriffen. „Wie fliegende Blumen.“ Paula überraschte die plötzliche Gefühlsaufwallung ihres nüchternen Chefs. Sie wandte sich um und schaute in seine Augen, die leidenschaftlich leuchteten. „Es sind hauchzarte Wesen – so wie du!“ Paula glaubte sich verhört zu haben, aber der schüchterne Kuss, der ihren erstaunten Mund schloss, zeigte ihr, dass er es tatsächlich ernst meinte.“ …