Lodernde Feuer der Leidenschaft

Roman#036LoderndeFeuerderLeidenschaft… „Während ihre flinken Finger die Maroni aufsammelten, spürte sie immer wieder die grauen Augen von Lucas auf sich ruhen. Sie lächelte ihm zu, und als er wie zufällig bei der Arbeit ihre Hand berührte, durchzuckte sie ein feuriger Blitz. Die fiebrige Hitze, die er in ihr entfachte, hielt bis zur Dämmerung an. Dicht nebeneinander saßen sie auf einem Baumstamm und schauten ins Feuer, das geheimnisvoll knisterte. Langsam schob sich der fahle Mond über die Wipfel des Waldes. Meret war gefangen von der Magie des Augenblicks. „Ich will nicht zurück“, flüsterte sie.“ …