Späte Rache

Krimi#013SpaeteRache… „In der Küche zog Angela aus einer Schublade ein schmales Heft hervor. Es glich einem Ritual, wie Angela das Heft aufschlug und die grauen, eng beschriebenen Seiten umblätterte. Wie sie mit dem verbrauchten Bleistiftstummel über endlose Zahlenreihen glitt und endlich das neue Datum und die immer wiederkehrende Summe von 500 DM eintrug. Angela schrieb unbeirrt den Betrag in Mark ein, weil sie sich nicht der Illusion hingeben wollte, ihre Last wäre kleiner geworden, nur weil sich die Zahlen halbiert hatten. Sie wagte nicht, die vielen Zahlen zusammen zu rechnen. Sie wollte nicht wissen, wie viel ihr die Liebe wert war, die sie sich ohne Zweifel im Laufe der Jahre teuer erkauft hatte.“ …